Wir bieten Ihnen rechtliche Beratung u.a. zu den Themen:

Kitaleitung und Träger:

- Rechte und Pflichten aus dem Betreungsvertrag - was ist zu beachten?
-
Unter welchen Bedingungen kann ein Betreuungsvertrag fristlos gekündigt werden?
-
Entspricht der Betreuungsvertrag aktuellen Datenschutzvorschriften?

-
Sie haben Personalverantwortung. Ihre Rechte und Pflichten als Arbeitgeber?
- was ergibt sich aus dem Arbeitsvertrag?
- Ist die Abmahnung rechtssicher verfasst?

- Aufsichtspflicht - wann beginnt sie? Wie weit reicht sie?
- Wofür haftet die Kita eigentlich?
-
Ist die Kita ausreichend versichert?

-
Trennungskinder – wer darf das Kind wann mitnehmen?
-
wem muss/darf ich welche Auskunft erteilen?

- Arztneimittel in der Kita -– was darf ich einem Kind geben? Was muss ich tun?
-
Praktikant/-in – was kann ich zutrauen? Wie kann ich diese in den Alltag einplanen?

- Beratung Umwandlung von einem Kita-Verein, EKT, in gGmbH, gUG, Genossenschaft

-
Mehr auch auf unserer Sonderseite Kitarechtler.de >>



Erzieher/-innen und Arbeitsrecht:

- Kündigung und Kündigungsschutzklagen (arbeitsgerichtliche Verfahren)
- Kündigungsschutzgesetz (KSchG)
- Änderungskündigung bei bestehenden Arbeitsvertrag
- außerordentliche (fristlose) Kündigungen, Verdachtskündigungen
- betriebsbedingte, verhaltensbedingte, personenbedingte Kündigungen
- Kündigungsfristen
- Aufhebungsvertrag / Abwicklungsvertrag
- Abmahnungen, Ermahnungen

- Zeugnis, Endzeugnis, Zwischenzeugnis, "Zeugnis-Codes"
- Arbeitsvertrag, Vertragsklauseln, AGB-Kontrolle
- Ausschlussfristen in Arbeitsverträgen, Verfallklausel, Verwirkung von Ansprüchen
- Auskunftspflichten im Bewerbunsgespräch

- Abfindungen, Vergleiche, Vergleiche im arbeitsgerichtlichen Gütetermin
- Direktionsrechte des Arbeitgebers, Versetzungsklauseln
- Diskriminierungsverbote, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
- Mobbing
- ordnungsgemäße Stellenausschreibung

- Elternzeit, Elterngeld, Mutterschutz
- Beschäftigungsverbote
- Fortbildung, Fortbildungskosten
- Freistellungen, Freistellung im gekündigten Arbeitsverhältnis
- arbeitsrechtlicher Gleichbehandlungsgrundsatz
- Haftungsfragen im Kitabetrieb

- Krankheit, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall
- betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
- Lohnklage, Lohnrückstand

- Nebentätigkeit
- Probezeit, Probezeitkündigungen, Probezeit (Kündigungsfristen)
- Urlaub, Urlaubsanspruch, Krank im Urlaub
- Urlaubsabgeltung
- Überstunden, Überstundenausgleich, Überstundenabgeltung
- Vertragsstrafen

-
Mehr auch auf unserer Sonderseite Kitarechtler.de >>



Eltern und z.B.der Betreuungsvertrag:


- Darf die Kita Ihren Betreuungsvertrag ohne Angabe von Gründen kündigen?

- Was ist ein wichtiger Grund für eine fristlose Kündigung des Vertrages?
- Streik in der Kita –- können Sie die Elternbeiträge (anteilig) zurückfordern?
- Darf das Portfolio Ihres Kindes für jeden frei zugänglich aufbewahrt werden?
- Fragen bezüglich des Datenschutzes?

- Was passiert bei einem Trägerwechsel? Muss ich neue Verträge akzeptieren?
- Unfall in der Kita - wer haftet wie auf Schadensersatz?

- Streit um Zusatzbeiträge, Freigabe des Kitagutscheins

- was darf die Elternvertretung und einzelne Elternvertreter?

-
Mehr auch auf unserer Sonderseite Kitarechtler.de >>




Rechtsanwalt Klaus und Rechtsanwalt Ihlenfeld sind Autoren des Fachbuchs:


"Rechte und Pflichten in der Kita: Was Kinder dürfen und Erzieher/innen müssen"

ISBN 978-3-407-62853-4, 1. Auflage, 128 Seiten, Broschiert.

Mehr Infos beim BELTZ-Verlag hier..











Bitte besuchen Sie für weitergehende Informationen auch unsere spezielle Unterseite - Kitarechtler.de

Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage!








(c), VEST Rechtsanwälte LLP, all rights reserved
Impressum | Kontakt